Herzlich Willkommen auf der Webseite des Kleintierzuchtverein Hüttlingen e.V.

Jugendgruppe

1. Jugendleiter


Schlipf Roland

2. Jugendleiter


Hader Joachim, Stitz Leonie

Carolin Kuhn, Deutscher Jugendmeister Kassel 2015, Farbenzwerg, rot
Carolin Kuhn, Deutscher Jugendmeister Kassel 2015, Farbenzwerg, rot

Elisa Mayer, Deutscher Jugendmeister Dortmund 2015, Zwerg-Barnevelder, silber-schwarz
Elisa Mayer, Deutscher Jugendmeister Dortmund 2015, Zwerg-Barnevelder, silber-schwarz

Marc Mayer, Deutscher Jugendmeister Dortmund 2015, Barnevelder, braun-blaudoppeltge.
Marc Mayer, Deutscher Jugendmeister Dortmund 2015, Barnevelder, braun-blaudoppeltge

Marcel Buck, Deutscher Jugendmeister Dortmund 2015, Zwerg-Italiener, rot-gesattelt
Marcel Buck, Deutscher Jugendmeister Dortmund 2015, Zwerg-Italiener, rot-gesattelt


Zeitungsbericht - Schwäbische Post - Januar 2015

Die Jugendlichen des Kleintierzuchtverein Hüttlingen sind die Nr. 1 im Bund

Sehr Erfolgreich stellten, vergangene Ausstellungssaison, die Jugendliche des Kleintierzuchtverein Hüttlingen ihre Tiere auf überregionalen Kleintierausstellungen zur Schau. Die erfolgreichste Schau, aus dem Blickwinkel des Kleintierzuchtverein Hüttlingen, war die 51. Bundesjugendschau in Leipzig. Vier Jugendliche des Kleintierzuchtverein Hüttlingen zeigten an dieser Schau, was für Schätze sie im Kleintierstall haben.

Mayer Jonas stellte 6 Tiere der Geflügelrasse Zwerg Wyandotten gestreift in die Käfige der Bundesjugendschau. Diese 6 Hühner schnitten überdurchschnittlich gut ab. Mit 480 Punkten wurden seine Tiere mit der höchsten Punktzahl der ganzen Schau bewertet. Der Titel "Deutscher Jugendmeister der Rassegeflügelzucht 2014" war nur noch Formsache. Beinah genauso Erfolgreich stellte Mayer Marc seine Barnevelder braun-blaudoppeltgesäumt zur Schau. Auch er sicherte sich den Titel "Deutscher Jugendmeister der Rassegeflügelzucht 2014". Der dritte Aussteller der Jugendgruppe des Kleintierzuchtverein Hüttlingen war Mayer Elisa. Ihr fehlte mit ihren Zwerg Italiener rotgesattelt zum Titel des Deutschen Jugendmeisters nur ein Punkt. Die vierte im Bunde war Mayer Anna. Bei ihren Tieren, der Hühnerrasse Lakenfelder und der Taubenrasse Eistaube ohne Binden, meinten es die Preisrichter nicht so gut. Jedoch auch Sie kann mit den Bewertungen voll zufrieden sein.

Mit diesen hervorragenden Ergebnissen konnte sich die Jugendgruppe des Kleintierzuchtverein Hüttlingen große Hoffnungen machen auf den DEUKA-Cup. Der DEUKA-Cup ist ein Preis, in Form eines Wimpels, für die beste Jugendgruppe der Bundesjugendschau. Für diesen Titel werden die besten zwei Jugendaussteller eines Vereins in die Wertung genommen. Aus der Punktzahl der ausgestellten Tiere wird der Durchschnitt errechnet. Den Titel erhält die Jugendgruppe mit dem höchsten Punktedurchschnitt. So war es keine große Überraschung als das Ergebnis veröffentlich wurde. Die Jugendgruppe des Kleintierzuchtverein Hüttlingen wurde als die beste Jugendgruppe der Bundesjugendschau 2014 in Leipzig ermittelt.

Wimpelverleihung 2015

Am Freitag, den 17. April 2015 wurden die Jugendlichen des Kleintierzuchtverein Hüttlingen vom Landesvorsitzenden der Rassegeflügelzucht von Württemberg und Hohenzollern Herrn Hanspeter Wagner geehrt. Ihnen wurde der Wimpel übergeben als beste Jugendgruppe der Bundesjugendschau und die Deutschen Jugendmeister bekamen ihre Urkunden samt Meisterbändern überreicht.


Zeitungsbericht - Schwäbische Post - Januar 2016

Das Titel sammeln geht weiter

Die Jugendgruppe des Kleintierzuchtverein Hüttlingen sahnt bei überregionalen Schauen viele Preise ab.

Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen, schon in der Ausstellungssaison 2014 überaus erfolgreich, hat nach der Ausstellungsaison 2015 wieder etliche Meister in seinen Reihen. Mitte November fand in Metz / Frankreich der erste Höhepunkt für Kleintierzüchter statt. An der Europaschau stellten zwei Jungzüchter des Kleintierzuchtverein Hüttlingen ihre Tiere zur Schau. An dieser Schau wurde Marc Mayer mit seinen Tieren Jugend-Europameister. Elisa Mayer schnitt mit ihren Tieren auch sehr gut ab, jedoch wurde bei Ihr kein Jugend-Europameistertitel vergeben. Im Reglement der Europaschau gibt es einen Passus der vorschreibt dass, mindestens 12 Tiere einer Rasse und Farbenschlag von 3 Jugend-Ausstellern bewertet werden müssen, dann erst ein Jugend-Europameistertitel vergeben wird. Elisa hatte das Pech, das Sie die einzige Ausstellerin ihrer Hühnerrasse war.

Der nächste Höhepunkt der Schausaison 2015 war die Landesgeflügelschau in Ulm. An dieser Schau stellten die zwei Jungzüchter Marc und Elisa Mayer ihre Tiere zur Schau. Dort war es wieder eine klare Sache. Beide holten mit ihren Tieren den Titel als "Württembergischer Landesjugendmeister".

Mitte Dezember wurde in Dortmund die Nationale Rassegeflügelschau abgehalten. Mit angeschlossen war die Bundesjugendschau. Marc Mayer, Marcel Buck und Elisa Mayer wurden an dieser Schau mit ihren Tieren Deutscher-Jugendmeister der Rassegeflügelzucht.

Marc Mayer schaffte an dieser Schausaison das "Triple". Jugend-Europameister, Deutscher-Jugendmeister und Württembergischer Landesjugendmeister der Rassegeflügelzucht.

Am gleichen Datum fand in Kassel die Bundeskaninchenschau statt. Carolin Kuhn, Jungzüchterin des Kleintierzuchtverein Hüttlingen, wurde an dieser Schau mit ihren Kaninchen "Deutscher-Jugendmeister". Ihre Schwester Theresa Kuhn hatte auch das Pech, trotz eines hervorragendem Abschneiden ihrer Tiere, Sie aber nur die einzige Jugendaussteller ihrer Rasse und Farbenschlag war und daher kein Jugendmeister vergeben wurde.

Mit einem "Jugend-Europameister der Rassegeflügelzucht", drei "Deutsche-Jugendmeister der Rassegeflügelzucht", einem "Deutschen-Jugendmeister der Rassekaninchenzucht", zwei "Württembergische Jugendmeister der Rassegeflügelzucht ist in der Region Ostalbkreis der Kleintierzuchtverein Hüttlingen der erfolgreichste Verein in der Kleintierzucht. Dazu kommen noch Titel wie "Jugend-Kreismeister" und mehrere Auszeichnungen auf Sonderschauen.