Herzlich Willkommen auf der Webseite des Kleintierzuchtverein Hüttlingen e.V.

Vorstandschaft des Kleintierzuchtverein Hüttlingen e.V.

1. Vorsitzender


Kieninger Klaus
E-Mail: klauskieninger@gmx.de

2. Vorsitzender


Lutz Josef
E-Mail: joseflutz@gmx.net

Schriftführer


Mayer Eugen
E-Mail: eugen.mayer@kabelbw.de

Kassierer


Mayer Hubert
E-Mail: Mayer.Huettlingen@gmx.de

Vorstandschaft des Fördervereins Kleintierzuchtverein Hüttlingen

1. Vorsitzender


Rettenmaier Robert
E-Mail:

2. Vorsitzender


Kieninger Ulrike
E-Mail: ulikieninger@gmx.de

Schriftführer


Gruber Sarah
E-Mail:

Kassierer


Mayer Hubert
E-Mail: Mayer.Huettlingen@gmx.de

Bericht Jahreshauptversammlung 2016

Neue Vorstandschaft gewählt

Nach acht Jahren als 1.Vorsitzender des Kleintierzuchtverein Hüttlingen macht Eugen Mayer Platz für Klaus Kieninger. Als 2.Vorsitzender wird Josef Lutz gewählt.
Am Samstag, 20. Februar 2016 eröffnete der 1.Vorsitzende des Kleintierzuchtverein Hüttlingen Eugen Mayer um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung. Die Wirtschaft im Vereinsheim des Kleintierzuchtverein Hüttlingen war fast bis auf den letzten Platz besetzt. Als Gast konnte der 1.Vorsitzende Herrn Bürgermeister Ensle begrüßen. Begrüßen konnte der 1.Vorsitzende auch zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder und Jugendliche. Nach der Begrüßung folgte die Totenehrung. Der Verein musste sich vergangenes Jahr von drei Mitgliedern durch den Tod verabschieden. Nach der Gedenkminute folgten die Berichte des Vereins-Ausschusses. Der erste Bericht wurde vom 1.Vorsitzenden Eugen Mayer vorgetragen. Im ersten Teil seines Berichtes wies der Vorsitzende auf einige Missstände, über die Kleintierzucht, in der heutigen Gesellschaft hin. Im zweiten Teil ging der 1.Vorsitzende auf den Verein selbst ein. Er ließ das vergangene Jahr noch mal passieren. Die vielen Veranstaltungen verliefen alle Reibungslos. Es sind immer die richtigen Personen in der Verantwortung lobte der 1.Vorsitzende seine Mitglieder. Die Kameradschaft ist hervorragend, Finanziell geht es dem Verein auch gut. Die Züchter des Kleintierzuchtverein Hüttlingen konnten vergangenes Jahr mehrere Titel nach Hüttlingen holen. Einen Jugend-Europameister der Rassegeflügelzucht, drei Deutsche-Jugendmeister der Rassegeflügelzucht, ein Deutscher-Jugendmeister der Rassekaninchenzucht, ein Deutscher Meister der Rassegeflügelzucht, zwei Württembergische Jugend-Landesmeister der Rassegeflügelzucht, zwei Kreis-Jugendmeister der Rassegeflügelzucht, ein Kreis-Jugendmeister der Rassekaninchenzucht und drei Kreismeister der Rassekaninchenzucht.
Zuchtwart Geflügel Andreas Gomez konnte in seinem Bericht auch noch einige Erfolge aufzählen. Oft fehlt nur ein Punkt zum Titel. Andreas Gomez bedankte sich bei seinen Züchtern für das erfolgreiche Jahr.
Die stellvertretende Jugendleiterin Ulrike Kieninger berichtete über jede Menge von Aktivitäten der Jugendgruppe in der zurzeit 32 Jugendliche im Kreis gemeldet sind. Sie bedankte sich bei den Jugendlichen und den Eltern für die gute Zusammenarbeit.
Der Bericht des Ausstellungsleiters Rene Mikusch befasste sich mit der Lokalschau 2015 des Kleintierzuchtverein Hüttlingen. Im Bericht wurden alle Preisträger vorgetragen. Zuchtbuchführer und Ringwart Thomas Mayer verlas wie viele Kaninchen das vergangene Jahr im Kleintierzuchtverein Hüttlingen tätowiert wurden und wie viele Ringe im Kleintierzuchtverein Hüttlingen für Geflügel und Tauben bestellt wurden.
Der nächste Bericht wurde von Susanne Wörner vorgetragen. Sie berichtete von einer intakten Handarbeits- und Kreativgruppe die sich im Monat einmal trifft um zu basteln.
Der Bericht des Vereins-Kassierers Hubert Mayer, war wie jedes Jahr, bis auf den letzten Cent genau aufgelistet. Er berichtet wieder nur von schwarzen Zahlen. Der Verein steht finanziell recht gut da.
Dies wurde auch vom Bericht des Kassenprüfers Michael Raab bestätigt.
Nachdem alle Berichte verlesen wurden bittet der 1.Vorsitzende Herrn Bürgermeister Ensle die Entlastung des Ausschusses der Versammlung zu beantragen und durchzuführen. Bürgermeister Ensle bedankt sich beim Vereins-Ausschuss des Kleintierzuchtverein Hüttlingen für seine gute Arbeit und beantragte die Entlastung des Vereins-Ausschuss bei der Versammlung. Der Entlastung wurde ohne Gegenstimme zugestimmt.
Bei den Ehrungen, der nächste Punkt der Tagesordnung, konnte der 1.Vorsitzende Eugen Mayer dem Vereinsmitglied Michaela Holz für Ihre 25jährige Mitgliedschaft im Kleintierzuchtverein Hüttlingen einen Vereinskrug überreichen. Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Luise Dollansky und Hedwig Mayer geehrt. Die silberne Ehrennadel des LV der Rassekaninchenzüchter erhielt Stefan Schlipf. Die goldene Ehrennadel der Rassekaninchenzüchter erhielten Andreas Kuhn und Klaus Steinacker. Josef Lutz wurde mit der silbernen Bundesnadel des Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter ausgezeichnet. Mit der goldenen Bundesnadel des Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter wurde Thomas Mayer geehrt. Den Deutschen Jugendmeister Carolin Kuhn, Marcel Buck, Elisa Mayer und Marc Mayer übereichte der 1.Vorsitzende eine Glastrophäe. Die Kreisjugendmeister Theresa Holz, Elisa Mayer und Marc Mayer belohnte der 1.Vorsitzende mit einer großen Tafel Schokolade. Den Kreismeistern Xaver Kinzler und Stefan Schlipf überreichte der 1.Vorsitzende eine Flasche Wein und beglückwünschte die Preisträger zu ihren Erfolgen.
Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2016 Beim Tagesordnungspunkt Wahlen wurde Roland Schlipf zum 1.Jugendleiter für zwei Jahre gewählt. Zum 2.Jugendleiter wurden Joachim Hader und Ulrike Kieninger für zwei Jahre gewählt. Rene Mikusch wurde zum 1.Ausstellungsleiter und Andreas Gomez wurde zum Zuchtwerbewart Geflügel/Tauben für zwei Jahre wiedergewählt. Ebenso wurde Simon Mayer zum 1.Tätowiermeister und Thomas Mayer zum Zuchtbuchführer und Ringwart für zwei Jahre wiedergewählt. Rudi Faul wurde für zwei Jahre als Kassenprüfer gewählt. Beim Tagesordnungspunkt 6h: Wahl des 1.Vorsitzenden wurde lange Diskutiert, da sich der 1.Vorsitzende Eugen Mayer nicht mehr zur Wahl stellte. Schließlich erklärte sich der 2.Vorsitzende Klaus Kieninger das Ehrenamt des 1.Vorsitzenden für zwei Jahre zu übernehmen. Als 2.Vorsitzender wurde Josef Lutz für ein Jahr gewählt.
Anträge gingen beim 1.Vorsitzenden bis zum 6. Februar keine ein.
Zum vorletzten Punkt der Tagesordnung, dem Jahresprogramm 2016 des Kleintierzuchtverein Hüttlingen, sind wieder jede Menge an Aktivitäten vorgesehen. Das Ostereiersuchen am 20. März und das Grillfest am 3. Oktober sind schon fest geplant.
Unter Verschiedenes übereichte Eugen Mayer ein Geschenk an Bürgermeister Ensle für seinen 65.Geburtstag den er nächste Woche feiern darf.
Als Dank für acht Jahre als 1.Vorsitzender überreichte Klaus Kieninger Eugen Mayer einen riesigen Geschenkkorb. Auch Bürgermeister Ensle überreichte Eugen Mayer ein Geschenk der Gemeinde Hüttlingen für seine Arbeit als 1.Vorsitzender.
Um 21:30 Uhr schloss der 1.Vorsitzende die Jahreshauptversammlung und bedankte sich bei seinen Mitgliedern für Ihr Kommen.